Archiv für Februar, 2006

dnp deluxe

Montag, 27. Februar 2006

Mit dem FSV II und Altenweddingen empfing der HSV III heute die letzten beiden Mannschaften im zweiten Drittel der aktuellen Saison. Man wollte natürlich wie am ersten Spieltag gern vier Punkte einfahren und fing auch entsprechend an. Allerdings musste man nach starkem Beginn den ersten Satz gleich gegen den FSV abgeben, konnte allerdings noch in drei Sätzen gewinnen.

Gegen Altenweddingen entwickelte sich danach ein kurzweiliges Spiel, welches zum Glück (war endlich auch mal auf unserer Seite) 2:0 für den HSV entschieden werden konnte 😀

Damit ist man im mittleren Teil der Saison bei acht Spielen auf 8:8 Punkt gekommen, naja 😉

Fazit(e) des Abends:

  • persönliche Einsatzzeit gegen den FSV steht weiterhin bei 0 (in Worten Null) Minuten
  • FSV hat menschlich ganz sicher kein Stadtliga Niveau 😆
  • Rado gehört beim einschlagen (ohne Block ;)) mindestens zwei Klassen höher
  • minus ein Torsten (gute Besserung an dieser Stelle)
  • habe persönlich heute gar nicht gespielt, doofe Taktiksache 🙁
  • Sven kann den Ball bei der Aufgabe wirklich auf der Netzkante tanzen lassen, zwei mal sogar

Naja, 4 Punkte sind 4 Punkte und auf alle Fälle eine schöne Sachen und Spaß hat es auch mal wieder gemacht.

king of the table

Samstag, 25. Februar 2006

Nachdem puba und spree1 sich in letzter Zeit des Öfteren ihre lange Weile bei einer Runde Billard via ICQ vertrieben haben, wurde beschlossen diesen Wettstreit doch auch mal in der realen Welt umzusetzen.

So traf man sich gestern Abend und wollte mal schauen, was der andere so wirklich drauf hat. Aufgrund des wohl nicht regelkonformen Tisches (war zu klein und damit der Weg der Acht zu den Taschen zu kurz) ging spree1 schnell mit 5:0 in Führung. Dies sorgte auf der Gegenseite natürlich nicht gerade für Freude und so war der Abend aus unterhaltungstechnischer Sicht natürlich schon gegessen. Ich habe es ja nicht mal mit Absicht gemacht, von diesen fünf Spielen habe ich nur eins aus eigener Kraft gewonnen 😉

Billard

Nach knapp zwei Stunden stand es dann am Ende 13:2 ❗ Sicherlich mehr als glücklich für mich, den Amateur 😎 Vielleicht kann man das Ganze ja trotzdem irgendwann einmal wiederholen, dann auf einem „richtigen“ Tisch und mit anderen Spielern / Opfern.

Und bitte nie vergessen, es ist doch alles nur Spaß ðŸ™‚

mr. X and mr. Y

Mittwoch, 22. Februar 2006

Steve FrancisNun ist es also doch passiert. Streetkid #2 a.k.a. Steve Francis ist im Big Apple gelandet. Nach Orlando gehen dafür Penny Hardaway und Trevor Ariza. Mal sehen ob Francis ein zweiter Carter wird, dessen Stats sich nach einem Trade völlig „zufällig“ deutlich verbessern 😉

Geld spielt ja in New York ja schon lange keine Rolle mehr, so macht der noch vier Jahre laufende „Monstervertrag“ von Francis den Braten auch nicht mehr Fett.

Auf dem Papier macht der Backcourt mit Francis und Marbury ja einiges her und klingt auch nach dem Glamour den man in NY ja anscheinend mehr als alles andere braucht. Wie Francis aber mit Coach Larry Brown klar kommt, wird die Zeit zeigen. Erster Kommentar von LB:

Acquiring a player of Steve’s level and talent is very exciting for this team. In him, we have added a veteran that could help us in many areas, and assist with our young players‘ development.

Ob das das Ende von Isiahs Bemühungen ist, dass Team noch mit aller Gewalt irgendwie kurzfristig zu retten, bleibt abzuwarten. Crawford und Richardson sind ja eigentlich potentielle Starter und zu „schade“ für die Bank. Wie das ihr EGO verkraftet ist eine andere Frage 😉 Richardson konnte in NY ja irgendwie nie wirklich überzeugen und ist woanders vielleicht besser aufgehoben. Daher rieche ich da irgendwie noch eine weitere Veränderung im Roster der Knicks.

Fazit bleibt aber, dass man die aktuelle Saison mehr als abhaken kann und viel Hoffnung für die Zukunft ist da auch nicht 🙁

start basic season two

Dienstag, 21. Februar 2006

Nach dem Allstar-Weekend geht’s heute Abend ja wieder los. Passend dazu gibt es von Smallworld die Basic-Season 2. Für alle also die Chance noch einmal neu anzufangen, auch wenn nur noch gut acht Wochen zu spielen sind. Mein persönliches Ziel ist, nach zu letzt ja Platz #4, mal wieder ein Platz auf dem Treppchen 😉

HF + GL 🙂

basic season one

Freitag, 17. Februar 2006

Mit den letzten beiden Spielen vergangene Nacht ging dann auch die Basic-Season 1 von Smallworld zu Ende. Wie gehofft konnte ich mir den vierten Platz durch etwas Glück noch einmal von Pansen zurückholen.

Smallworld

Stellenweise ging es in Season 1 recht spannend zu. Vor allem im Mittelfeld wurde hart gekämpft und sich schön nach einem DNP geärgert 😉 Oben war ja leider schon früh irgendwie alles gegessen und die Positionen vergeben. Mal sehen ob sich daran mit einem neuen Passwort für Season 2 was ändern lässt 😀

Bis dahin ein schönes All-Star-Weekend.

darko on the move

Donnerstag, 16. Februar 2006

Darko MilicicDarko Milicic hat bei den Orlando Magic ein neues zu Hause gefunden. Zusammen mit Carlos Arroyo kam er für Kelvin Cato und einen zukünftigen Pick von Mo-Town nach Florida.

Die #2 des 2003er Draftes kann mit bisher 5.8min im Schnitt sicher nicht zufrieden sein. In Orlando hat er nun die Chance auf einen „Neuanfang“, die er sicher auch nutzen wird. Die Pistons bekommen mit Cato einen weiteren Backup für ihre großen Leute unterm Korb, der das Team verstärken wird. Für Detroit negativ finde ich den Abgang von Arroyo. Er brachte immer gute Minuten von der Bank für Billups oder Hamilton. Das muss nun wieder Hunter übernehmen. Aber vielleicht passiert da ja noch was bis zum 23. Februar 😉 Trotzdem haben da beide Teams einen guten Deal gemacht.