Archiv für Juni, 2007

quotation of the day, 28/06/07

Donnerstag, 28. Juni 2007

Meine Lieblingsnachrichtensendung, die RTL2 „Action News“, hat heute mal wieder einen vom Stapel gelassen.

Die Wirtschaft boomt! Die Arbeitslosenzahl im Keller! In Deutschland gibt es so viele Jobs wie lange nicht mehr.

Hm, ob die letzten beiden Fakten irgendwie zusammenhängen? Mein rudimentäres BWL-Wissen sagt mir schon 😉 Was soll sonst mit den Arbeitslosen passiert sein wenn sie keinen Job gefunden haben? Wurden sie vom grausamen TV-Programm dahin gerafft? Zum Glück kann bei RTL2 den Zuschauern alles verkaufen.

audi A5

Mittwoch, 27. Juni 2007

Heute war es mal wieder soweit, die fleißig arbeitende Bevölkerung gönnte sich einen kleinen Spaß. Auf dem Programm stand eine „Büroprobefahrt“ im neuen Audi A5 mit jungfreulichen 1000 Kilometern auf dem Tacho. Die einzige neben dem S5 verfügbare Motorisierung ist ein drei Liter Diesel mit 240 PS und wahnwitzigen 500 Nm Drehmoment. Damit die Kraft auch irgendwie auf die Straße kommt, gibt’s den Allradantrieb gleich mit dazu. Preislich beginnt der Spaß bei 45.100 Euro.

Fangen wir mal beim Positiven an 😉 Es ist ein sehr gutes Auto, im Vergleich zum TT finden auch hinten normale Leute noch Platz, wenn auch nicht übermäßig viel. Auch der Kofferraum kann einiges schlucken. Der Motor macht Spaß und geht auch über 200 noch mächtig böse nach vorn. Ich persönlich hätte allerdings bis 100 km/h irgendwie mehr erwartet 😉 Die zentrale Bedienung aller wichtigen Funktionen ist intuitiv und geht leicht von der Hand. Mein persönlicher Favorit war die mehrfarbige Multifunktionsanzeige, das war schon ganz großes Kino. Die hätte ich am liebsten aus- und bei mir eingebaut 😉 Auch das LED-Tagfahrlicht ist ein Eye-Catcher. In der Verarbeitung leistet sich Audi keine groben Schnitzer, von dem Haltegriff auf der Beifahrerseite und dem billig anmutendem Plaste zwischen Navi-Bildschirm und Klimaanlage mal abgesehen.

Da sind wir dann auch schon bei den Enttäuschungen, beim großen Navi gibt es wohl keinen SD-Karteneinschub mehr, die Form der Außenspiegel finde ich völlig unpassend. Des Weiteren fand ich die Lenkung zu schwergängig, daran muss man sich vielleicht gewöhnen, in der kurzen Zeit konnte mich das aber nicht überzeugen.

Audi

Unterm Strich bleibt dennoch ein grundsolides (Spaß)Auto, das seine Käufer finden wird. Ich persönlich finde den Preis bei Audis Aufpreispolitik überzogen. Für die Kohle gibt es sicher auch einen gut ausgestatteten A6 der ebenso schön fliegen kann 😉

gimme5 #39

Mittwoch, 27. Juni 2007

Neuer Mittwoch und mal wieder brauchbare Fragen von gimme5. Thema TV.

1. Was hältst Du von Talkshows?

Habe ich ganz früher auch geschaut aber die Dauerthemen Vaterschaftstest und Lügendetektor waren der Anfang vom Ende.

2. Wie stehst Du zu Arztserien (Grey’s Anatomy, Scrubs, …)?

Schwarzwaldklinik ist Kult! Scrubs auch, zumindest die ersten Staffeln, für den Rest bin ich nicht weiblich genug 😉

3. Magst Du Wissens-Sendungen (Welt der Wunder, Galileo, …)?

Ich bin kluk genug.

4. Was sagen Dir Kochshows (Schmeckt nicht – gibts nicht, Das perfekte Dinner, …)

Das perfekte Dinner ist dabei mein Favorit, obwohl ich da jetzt auch schon Insiderwissen sammeln konnte 😎

5. Was ist Deine Lieblingssendung im TV?

Simpsons, allerdings dicht gefolgt von LOST.

family business

Sonntag, 24. Juni 2007

Nach einer weiteren ungemütlichen Nacht ging’s heute morgen an die Heimreise vom Volleyballturnier in Hessen. Da Wolfsburg ebenfalls über eine feine Arena verfügt, habe ich dort glatt einen kleinen Zwischenstopp eingelegt.

vw arena

Ganzen Beitrag lesen …

grass volleyball

Sonntag, 24. Juni 2007

Schon vor einer Weile bekam ich von Matthias die Einladung zum 17. Hessener Volleyball Sommerturnier. Da auch andere Spieler aus meiner alten Mannschaft zusagten, ließ ich mich natürlich nicht lange bitten. So gab es für mich nach dem Babamixed 2007 schon die zweite größere Sportveranstaltung dieses Jahr.

hessen 2007

Ganzen Beitrag lesen …

you are schland

Donnerstag, 21. Juni 2007

Da sollte man sich natürlich auch wenig in den „eigenen vier Wänden“ auskennen. Zur Überprüfung seiner geografischen Kenntnisse bietet sich der Test von stern.de an. Ich für meinen Teil habe mich bei den 15 Orten in der Summe um 688 Kilometer vertan.

Wer bietet mehr, wer weniger?