Archiv für Oktober, 2007

gimme5 #52

Mittwoch, 31. Oktober 2007

Neuer Mittwoch, neue Fragen von gimme5. Thema stell dir vor…

1. Du hättest 1 Million Euro gewonnen. Was machst Du nun?

Alles hinschmeißen würde ich nicht. Würde mir sicherlich ein paar „Kleinigkeiten“ gönnen, meinen Eltern was geben, aber den Großteil irgendwo save anlegen.

2. Dein(e) Partner(in) möchte nach 5 Monaten Beziehung für mind. 1 Jahr in die USA arbeiten gehen. Gehst Du mit?

Ich würde die Entscheidung weniger an der Dauer als mehr am Verlauf der Beziehung festmachen. Eine pauschale Aussage ist eigentlich gar nicht möglich 😉

3. Dir wird Deine Wohnung gekündigt. Und nun?

Müsste ich mir wohl ein neues Loft suchen, mit der Million sollte sich das aber nicht so schwierig gestalten 😀

4. Dein Auto startet früh morgens nicht. Was machst Du?

Bin erstmal tierisch genervt und versuche rauszukriegen, wessen Kopf dafür rollen muss. Oder ich versuche einen Kollegen zu finden, der mich abholen könnte 😀

5. Dir werden 2 Wochen Traumurlaub geschenkt. Wohin möchtest Du reisen?

Neuseeland?

quotation of the day, 31/10/07

Mittwoch, 31. Oktober 2007

Mit der neuen NBA-Saison direkt vor der Tür wurde Charles Barkley kurz vor dem Opener gefragt:

Ernie: How high do you see the chances, that the Cavs will repeat winning the Eastern Conference, from 1 for they don’t to 10 they do?

Charles: Zero! Minus three!

Mehr ist da nicht zu sagen, dann kann’s ja gleich los gehen. Mein Fantasyteam steht auch, denn nach einem Jahr Pause versuch ich doch mal wieder mein Glück, auch wenn die Zeit dafür knapp sein wird.

fucking acoustic shit

Montag, 29. Oktober 2007

Ein ohnehin grandioser Sonntag mit einer Stunde mehr Schlaf (zumindest theoretisch) und einem fantastischen Brunch 😉 fand in dem Konzerterlebnis 2007 seinen Höhepunkt. Nachdem der pansen vom Bahnhof abgeholt und durch GT geführt wurde, machten wir uns kurz nach sechs hochmotiviert auf den Weg nach Oberhausen.

Foo Fighters

Probleme gab es bei der Anreise und Parkplatzsuche vor Ort keine. Mit den Öffentlichen hätte man in dieser futuristischen Haltestelle ankommen können.

Ganzen Beitrag lesen …

quotation of the day, 24/10/07

Mittwoch, 24. Oktober 2007

Mit einer „schönen“ Mail ist der Tag auch an einem trüben Morgen schon gerettet. So zum Glück heute mal wieder geschehen. Thema war die Vorschaugenerierung von EPS-Dateien mit Helios. Für diesen Dateityp läuft es teilweise noch nicht so rund, daher war ein genauerer Blick bei den betreffenden Bildern nötig.

Herr Kaiser: Das stammt direkt aus der Hölle bzw. von CorelDraw *ualp*

Mit Adobe Photoshop oder dem Illustrator wäre das wohl nicht passiert denn wie Herr Kaiser weiter berichten kann:

Corel macht einen branchenweit anerkannten miserablen EPS-Export.

Und wieder was gelernt 😉

sorry we had to split

Dienstag, 23. Oktober 2007

Ich und erfolgreiches Bowling, das war einmal. Nach langem Hin und Her sehe ich das nun auch ein. Während des Studiums konnte ich ja noch annehmbare Scores auf den Monitor zauber, aber in letzter Zeit will mir das nicht mehr so recht gelingen. Meine persönliche Bestleistung von 182 Pins datiert auch schon vom 30.12.2003, seit dem war es mir nur noch vergönnt meinen Schnitt von ~134 zu festigen. Bei meinen letzten Auftritten in einer Bowlaramafiliale ist mir aber nicht einmal das gelungen.

bowling

Somit stelle ich auf unbestimmte Zeit erst einmal den Spaß und nicht die Jagd nach Pins in den Vordergrund. Sollte ich irgendwann einmal einen neuen persönlichen Rekord aufstellen, so behalte ich mir natürlich das Recht vor dies wieder entsprechend zu ändern 😉

In den weiten des Netzes habe ich auch endlich ein ansprechendes Bowling-Script gefunden, mit dem sich eine ganze Menge Statistiken anzeigen lassen. Gut die Hälfte der alten Daten habe ich schon übernommen. Die alten Scores bleiben natürlich erhalten, werden aber wohl nicht mehr weiter gepflegt.

B1

Samstag, 20. Oktober 2007

Weder die Route 66 noch die rote Route 1 waren das Ziel meiner Reise am vergangenen Donnerstag. Um mal wieder die Familie in Capital City zu besuchen und nicht die schon altbekannte A2 als Strecke zu nutzen, nahm ich mir die Bundesstraße 1 ab Paderborn bis nach Berlin unter die Räder 😮

Los ging’s nach entspanntem Ausschlafen um 12:35 Uhr. Ab und an ließ sich sogar mal die Sonne blicken.

B1

Mittlerweile hat ja auch der Herbst in Deutschland Einzug gehalten, teils mit Sonne, teils wohl auch schon mit Schnee. Hier zeigt er sich aber noch mal von seiner schönsten Seite.

Ganzen Beitrag lesen …