Archiv für Juli, 2008

light up your life

Mittwoch, 30. Juli 2008

Es gibt ja für jede Randgruppe, egal wie nerdig oder geekig, das passende Equipment um seinen Fable auch nach außen zu präsentieren, seien es Textilien, Bürobedarf oder Dinge um sein Heim zu verschönern. Je nach Vorliebe sind diese Dinge dann mehr oder weniger vorzeigbar.

Für den Basketballfan gibt es nun etwas sehr dekoratives, das im „Living Room“ locker die Mini-Korbanlage an der Tür ablösen kann.

basketball lampe

Mit gut 50cm Höhe wird die Lampe wohl nur über den Couchtisch zum Einsatz kommen. Zum Preis von $178.20 (schon reduziert 😉 ) kommen natürlich noch Versand und ggf. Zoll, aber was kostet die Welt.

[via nerdapproved]

there she goes

Dienstag, 29. Juli 2008

Seit dem frühen Abend ist nun amtlich, die liebe Maggi hat bis Ende Dezember das Land verlassen 😥 Die nächsten fünf Monate wird sie hauptsächlich in Maroochydore verbringen und wohl die eine oder andere Lehrveranstaltung an der University of the Sunshine Coast (da ist der Name wohl Programm) besuchen.

australien

An dieser Stelle noch mal alles Gute und viel, viel Spaß, genieß das Semester, du hast es dir verdient!

Ein wenig zu denken gibt mir das aber schon, Cindy in Ungarn bzw. gleich weiter in die USA, Maggi in Australien und Verenchen schaut sich Kalifornien an, irgendwie treibe ich die Leute aus dem Land 😉

balkman on the move

Montag, 28. Juli 2008

Neuer Coach, neuer General Manager, bei den New York Knicks sind die Zeichen für einen Wandel deutlich zu erkennen, zum Glück! Das es Veränderungen im Roster geben wird, war nur eine Frage der Zeit. So wie es aussieht hat es nun aber nicht Stephon Marbury oder Zach Randolph erwischt. Renaldo Balkman, Sympathieträger und Energizer von der Bank, scheint der Erste mit einem neuen Team zu sein. Im Austausch für Taurean Green, Bobby Jones und einen 2nd Round Pick im Jahr 2010 wechselt der Small Forward nach Denver.

Balkman hätte vermutlich nicht ganz so ins System von Mike D’Antoni gepasst und so bekommen die Knicks für ihn ein wenig Flexibilität in ihrem Salary Cap. Zu lange werden Green und Jones wohl nicht bleiben. Darüber hinaus hat New York aktuell 17 Spieler im Roster und das ist ja ein wenig zu viel 😉

Die Nuggets stehen mit dem Trade auch nicht so schlecht da und können nach dem Weggang von Camby ihrem Team wieder ein wenig Größe hinzufügen.

*UPDATE* Green und Jones wurden von den Knicks gleich wieder auf die Straße gesetzt.

quotation of the day, 25/07/08

Freitag, 25. Juli 2008

In letzter Zeit gab es so einige Perlen über die ich herzlich lachen konnte. Leider ist es mir nach 15 Minuten schon nicht mehr möglich, mich daran zu erinnern und sie festzuhalten 🙁

Damit mir das heute nicht passiert, wird folgender Spruch, den ich gerade im Netz gefunden habe, in Stein gemeißelt und auf meine Handinnenseite geschrieben 😉

Deine Jeans würde sich gut auf meinem Schlafzimmerboden machen, also runter damit!

Damit kann man(n) doch nur gewinnen 😎 schönes Wochenende!

gimme5 #69

Mittwoch, 23. Juli 2008

Aus und vorbei, nach 340 Antworten bzw. Statements gibt es heute die letzten Fragen von gimme5 🙁 Das Ende liegt nicht an mir sondern an den Machern, diese wollen sich nach vier Jahren einfach neuen Projekten widmen, vielleicht gingen ihnen auch einfach nur die Fragen aus, ich habe die ein oder andere Runde ja auch ausgesetzt. Zum Schluss noch mal ganz einfach Ja/Nein:

1. Atomstrom?

Nein

2. Irakkrieg?

Ja

3. Religion?

Ja (Aber lasst andere damit in Ruhe!)

4. Todesstrafe?

Nein

5. Flug zum Mars?

Ja

Zum Abschied High Five von Ernie und Bert.

[via nerdcore]

great decision making

Montag, 21. Juli 2008

Zu später Stunde noch zwei kleine Fundstücke aus der Kategorie „so lange man drüber lachen kann ist es ok“.

Da hätten wir als erstes Zach Randolph, der im Spiel gegen die Raptors vermutlich seinen Basketballverstand zeigen wollte. Er bekommt hinter der 3er-Linie die Pille und glaubt dann allen ernstes, zum Korb ziehen zu müssen anstatt weiter zupassen und sich unterm in eine gute Position zu bringen. Ende der Geschichte ist ein Airball mit noch gut sieben Sekunden auf der Shot-Clock 🙁 Das Video gibt’s hier.

Und hier noch ein Werbespot in dem die Defense mal wieder zum Thema gemacht wird 😉

[via basketbawful]