terminator 2: judgment day

Montag, 11. August 2008

Come with me if you want to live!

Dies ist einer zahlreichen Einzeiler des Cyberdyne Systems Model 101. Mit „Terminator 2: Judgment Day“ schaffte nicht nur Arnold Schwarzenegger seinen Durchbruch in Hollywood, Regisseur James Cameron schuf mit diesem Streifen auch einen Meilenstein der Filmgeschichte, in Bezug auf visuelle und Specialeffects 😉

Die Story spielt gut 10 Jahre nach dem ersten Teil und wieder ist die Familie Connor Ziel eines von Skynet in die Vergangenheit geschickten Terminators. Der menschliche Widerstand lässt sich nicht lange bitten und schickt ebenfalls einen „Beschützer“ in der Zeit zurück. Beim ersten Aufeinandertreffen der beiden Maschinen wird dann klar, dass der T 101 diesmal auf der Seite der Guten für ein mehr als hohes „Damage Rating“ sorgen wird.

Aus der Story wird das Maximale rausgeholt und hier und da gibt es sogar einen ruhigen, ernsten Moment. Im Fokus steht dennoch das zerstörerische Duell T 101 vs. T 1000. Ganz Maschine gibt sich der T 1000 mehr als wortkarg, „Arni“ hingegen lernt im Laufe des Films den ein oder anderen Spruch dazu und weiß diesen dann auch im richtigen Moment zu platzieren. Damit wird das mehr als coole Erscheinungsbild mit Bikeroutfit, Harley Davidson „Fatboy“ und Sonnenbrille abgerundet.

wertung wertung wertung wertung wertung wertung wertung wertung wertung wertung

Sogar der Trailer war seiner Zeit damals schon voraus, ein Klassiker!

This entry has no comments... but you can be first.

Kommentar abgeben

You must be logged in to post a comment.