quotation of the day, 02/11/09

Dienstag, 03. November 2009

Wer Allen Iverson, den #1 Pick des 1996er Drafts, schon etwas länger kennt, wird über folgende Aussagen nach seinem Saisondebüt im Spiel seiner Memphis Grizzlies gegen die Sacramento Kings nicht wirklich überrascht sein. Zu Beginn der neuen Saison unterschrieb AI bei den Grizzlies einen Vertrag, nachdem sein letztes Gastspiel bei den Detroit Pistons weniger erfolgreich verlief. Hauptgrund dafür waren die knappen Spielanteile, die er sich mit Richard Hamilton teilen musste und so auch von der Bank kam.

Aufgrund einer Verletzung  verpasste Iverson mit seinem neuen Team die Preseason und die ersten drei Saisonspiele. Coach Lionel Hollins hielt es daher für das Beste, Iverson von der Bank kommen zu lassen:

He hasn’t even been with the team until just a couple of days ago. He’s going to come off the bench. He hasn’t played all preseason, hasn’t played the three regular-season games. He only practiced three days in training camp before he got hurt so there’s no way I would trot him out there in a starting role.

AI hat das natürlich gar nicht verstanden und machte seinem Frust im Anschluss an das Spiel Luft:

I had no problems (with his bum hamstring). I had a problem with my butt from sitting on that bench so long. That’s the only thing I got a problem with.

und macht auch gleich klar, dass eine Bankrolle für ihn auch in dieser Saison in Memphis nicht in Frage kommt:

I’m not a reserve basketball player. I’ve never been a reserve all my life and I’m not going to start looking at myself as a reserve. To answer the question, ‚No, I’m not a bench player. I’m not a sixth man. Go look at my resume and that will show you I’m not a sixth man.

Hochachtungsvoll, ihr MVP 2001 und RotY 1997 :-/

This entry has no comments... but you can be first.

Kommentar abgeben

You must be logged in to post a comment.