Archiv für Juli, 2010

welcome to newark

Samstag, 31. Juli 2010

Ja auch andere Städte in den USA haben ihre „Hymnen“ verdient 🙂

leaving with a smile on my face

Mittwoch, 07. Juli 2010

Eine kleine Nachlese zum Halbmarathon in Hamburg. Nach den Ereignissen in München stand dieses Laufevent unter dem Motto „zurück zum Spaß“, also weg von Marschplänen, Zwischenzeiten, Uhren und falschen Ambitionen. Mit dem 16. hella-Halbmarathon war auch der entsprechende Rahmen schnell gefunden, bzw. stand seit letztem Jahr Kreta eigentlich schon fest. Auf den Inselurlaub datiert nämlich ein Wetteinsatz, den ich mit dem Lauf durch die Elbestadt einlösen wollte/musste/durfte.

halbmarathon

Mittelmäßig vorbereitet, aber mit leckerer Pasta vom Vorabend in den Beinen sowie einem Grinsen im Gesicht, ging es am Sonntag früh zum Start nach St. Pauli. Die Streckenführung war ok und entgegen letzter lokaler „Panikmache“ vom Höhenverlauf doch nicht ganz so schlimm wie angenommen. Das schöne Teilstück an der Außenalster, der Schatten im Walltortunnel konnten die heißen Temperaturen bzw. meine miese Vorbereitung aber nicht wett machen.

Ganzen Beitrag lesen …