shot of the year (maybe the decade)

Donnerstag, 25. November 2010

Es ereignete sich am Montagabend in Zimmer 433 des Novotels in Hamburg. Ich lag auf dem Bett, in der einen Hand ein Telefonhörer, in der anderen ein zu einer kleinen Kugel geformtes Stück Papier. Der Blick ging in Richtung „Schreibtisch“ und ich entdeckte den Papierkorb.

Tja, einfach einen Wurf anzubringen, die Papierkugel im Eimer versenken, wäre zu einfach gewesen. Wo bleibt da die Herausforderung? Ich entschied mich also für einen Aufsetzer am Fußende.

Konzentration und dann die Murmel einfach fliegen lassen, direkt in den Eimer, was für ein wohliges Geräusch. Zwar kein Zwusch aber die Rückmeldung des Eimers war eindeutig, TREFFER 🙂 Beim ersten und einzigen Versuch.

Gib deinen Senf dazu

2 Kommentare zu “shot of the year (maybe the decade)”

  1. pansen sagt:
    1

    Da hat sich der Meister des Universums mal wieder von seiner besten Seite gezeigt. Als nächstes müßtest du dann gegen diese beiden Herren antreten.
    http://www.youtube.com/watch?v=_oACRt-Qp-s

  2. spree1 sagt:
    2

    Hey, ich bin kluk, ich geh‘ besser duschen, besser wird’s nicht mehr 😉

Kommentar abgeben

You must be logged in to post a comment.