Archiv für Kategorie 'NFL Fantasy'

Saison XCVIII – Week #12

Montag, 04. Dezember 2017

Im Kellerduell diese Woche wurden die Weichen für die Playoffs gestellt, oder eben nicht. Hängt alles vom Ausgang ab.

Am Ende gab’s für mich mal wieder eine Niederlage, Grüße an dieser Stelle an No Show TE Vernon Davis! Bei gleicher Bilanz fand ich mich auf einmal auf Platz #9 und damit außerhalb der Playoffs wieder. Entscheidend dafür knapp 2 Punkte unterschied in den erzielten Punkten, 1042,52 sind eben mehr als 1040,46.
Damit wird es in den letzten zwei Wochen der regulären Saison noch einmal spannend, vielleicht zumindest.

Saison XCVIII – Week #11

Montag, 27. November 2017

Selbst mit der Höhenluft des Mexikospiels zwischen New England und Oakland und den 20 Punkten meines Kickers ist mir die Revanche für Woche #2 nicht gelungen. Mit 75.30 zu 88.40 ging es allerdings knapper aus. Dennoch kann ich mir davon natürlich nichts kaufen, ein Sieg wäre mir lieber gewesen und hätte mich auch den Playoffs näher gebracht.

Das Rennen um Platz 8 ist knapp und wird vermutlich erst auf den letzten Metern entschieden, mit noch drei regulären Spieltagen.

Saison XCVIII – Week #10

Donnerstag, 16. November 2017

Trotz eines schlechten Spiels von Dak Prescott, eines quasi DNPs von Leonard Fournette und 31.10 Punkten auf der Bank von Mark Ingram hat der Rest gut funktioniert und ich mal wieder nach den 100 Punkten gestrebt.

Glücklicher Weise reichte das diese Woche dann auch für den Sieg, so dass ich jetzt bei 3-7 stehe, AUA. Aktuell reicht dies zu Platz #8 und dank spielerfreundlicher Regelungen zu einem Playoff Platz. Nächste Woche geht’s gegen unseren Gegner aus Woche 2. Wir erinnern uns, 63.32 : 112.98.

Saison XCVIII – Week #9

Montag, 13. November 2017

New week, old story!

Am schlimmsten ist das Ende. Im TNF Spiel standen sich Detroit und Greenbay gegenüber. Die Lions hatten das Spiel bereits in der Tasche und ließen GB zum Ende des vierten Viertels noch einmal über das Feld marschieren. Leider auch mit Ablauf der Uhr noch einen Touchdown scoren, Endstand 30:17. Holen wir nun mal zum Spaß den Rechenschieber und die Scoringtabelle raus:

  • 1-6 points allowed: 7 points
  • 7-13 points allowed: 4 points
  • 14-20 points allowed: 1 point
  • 21-27 points allowed: 0 points
  • 28-34 points allowed: -1 points
  • 35+ points allowed: -4 points
  • Ohne den letzten Touchdown hätte die Detroit Defense 7-13 Punkte für 4 Fantasy Points zugelassen, 3 mehr als ich bekommen habe. Addieren wir diese 3 virtuellen Punkte auf meinen Punktestand, naja, der Rest ist eh reine Spekulation. . .

    Saison XCVIII – Week #8

    Donnerstag, 02. November 2017

    When it rains, it pours!
    Zwar 91.52 Punkte gemacht, allerdings waren 106.12 vom Gegner einfach zu viel.

    In dieser Woche zur Überraschung mal gute Punkte von den WRs bekommen. Highlight dabei vermutlich der Shootout von Seattle gegen Houston. Mein guter Quarterback hat mich allerdings diese Woche schwer enttäuscht. Als ich allerdings die ersten Bilder des Spiels DAL gegen WAS sah, war mir auch klar warum, Regen, Regen und überall Regen. Da wird es natürlich nichts mit einem Passing Game, zum Dank hat RB Ezekiel Elliott nach 39.90 in Woche#7 in dieser Woche gleich wieder 25.40 aufgelegt. Natürlich nicht in meinem Team, aber jetzt ist er ja auch erstmal suspendiert und Dallas spielt diese Woche zu Hause, unterm Dach. Dennoch schmerzt es ein wenig, dass mein Prio 1 Waiver Claim auf TE Jack Doyle nicht geklappt hat. Wenn es noch was mit den Playoffs werden soll, dann muss diese Woche ein W her!

    Saison XCVIII – Week #7

    Montag, 30. Oktober 2017

    Zur Abwechselung konnte ich das Matchup diese Woche wieder einmal für mich entscheiden und meinen Record auf 2-5 verbessern.

    Mich beschleicht ein wenig das Gefühl, dass es nun langsam bergauf geht. Zwar kommt von meinen WR immer noch nicht viel, aber es sind ja noch ein paar zum ausprobieren vorhanden!